Recipe: Appetizing Kerala Kartoffel-Curry

Kerala Kartoffel-Curry.

Kerala Kartoffel-Curry You can have Kerala Kartoffel-Curry using 18 ingredients and 8 steps. Here is how you cook that.

Ingredients of Kerala Kartoffel-Curry

  1. Prepare 550 gr. of Kartoffeln (geschält und in Stücke geschnitten).
  2. Prepare 1 of Zwiebel (in feine Streifen geschnitten).
  3. It's 3 of grüne Chilis (halbiert).
  4. You need 1 of Knoblauchzehe (sehr fein gehackt).
  5. It's 1 1/2 tblsp of Kokosnussöl.
  6. You need 1/2 tsp of Kashmiri Mirch.
  7. It's 1/4 tsp of Kurkuma (gemahlen).
  8. You need 1/2 tsp of Koriander (gemahlen).
  9. Prepare 1/2 tsp of Garam Masala.
  10. Prepare 1/4 tsp of Fenchel (gemahlen).
  11. You need 2 Cups of Wasser.
  12. You need 1 Cup of Kokosnussmilch (keine fettreduzierte!).
  13. Prepare nach Geschmack of Salz.
  14. You need of Zum Aromatisieren:.
  15. You need 1 tblsp of Kokosnussöl.
  16. You need 1 tsp of braune Senfsamen.
  17. You need 2 of getrocknete rote Chilis.
  18. Prepare 15 of Curryblätter.

Kerala Kartoffel-Curry step by step

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, waschen und zur Seite stellen..
  2. Erhitze 1 1/2 tblsp Kokosnussöl in einer hohen Pfanne oder Topf. Gebe dann die in feine Streifen geschnittene Zwiebel und die 3 halbierten grünen Chilis dazu und brate alles bis die Zwiebelstreifen glasig geworden sind. Dann gebe die in Stücke geschnittenen Kartoffeln dazu..
  3. 1/2 tsp Kashmiri Mirch und 1/4 tsp Kurkuma. Vermische alles gut miteinander und brate alles für ca. 5 Minuten bei ständigem Umrühren. Dann gebe 2 Cups Wasser und etwas Salz dazu..
  4. 1/2 tsp Koriander und 1/2 tsp Garam Masala. Vermische alles gut miteinander und schließe die Pfanne/den Topf sobald es anfängt zu köcheln..
  5. Nimm den Deckel von der Pfanne/dem Topf und koche die Kartoffeln gar. Das Wasser wird sich mit der Zeit bis die Kartoffeln gar sind etwas reduzieren. So soll es auch sein!.
  6. Sobald die Kartoffeln gar gekocht sind gebe 1 Cup Kokosnussmilch und 1/4 tsp gemahlenen Fenchel dazu. Vermische abermals alles gut miteinander und lasse es bei geringer bis mittlerer Hitze heiß werden. Probiere dann ob du ggf. noch etwas Salz dazugeben musst..
  7. Nun erhitze 1 tblsp Kokosnussöl in einer kleinen Pfanne. Sobald dieses heiß geworden ist gebe zuerst 1 tsp braune Senfsamen hinein und lasse diese für ein paar Sekunden springen. Dann gebe die 2 getrockneten roten Chilis und 10 Curryblätter dazu. Lasse alles für ein paar Sekunden braten. Dann gebe das aromatisierte Öl mit den Gewürzen in das Curry und vermische alles gut miteinander. Das Kartoffel-Curry ist fertig zum Servieren. :) Wer mag, kann es noch mit ein paar Korianderblätter garnieren..
  8. Tipp: Solltest du dieses Curry zum Frühstück zusammen mit Idiyappam oder Appam machen, lasse die 1/2 tsp Garam Masala weg..

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel