Recipe: Tasty Zwetschgen-Kuchen

Zwetschgen-Kuchen. Finde was du suchst - köstlich & vielfältig. Zwetschgenkuchen oder Pflaumenkuchen ist ein Blechkuchen, der traditionell aus Hefeteig hergestellt wird. Der Teig wird auf einem Backblech ausgebracht und mit halbierten oder geviertelten und entsteinten Zwetschgen (einer Unterart der Pflaume) belegt.

Zwetschgen-Kuchen Zwetschgenkuchen typically calls for Italian plums (aka, European plums) and they are the variety most ideal for cooking not only because of their texture but also because their. Die besten Zwetschgenkuchen Rezepte - Zwetschgenkuchen Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de. Zwetschgen sind eine besondere Sorte der Pflaumen und sind im Spätsommer und Frühherbst frisch von den Bäumen erhältlich. You can cook Zwetschgen-Kuchen using 15 ingredients and 7 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Zwetschgen-Kuchen

  1. It's 350 g of Weizenmehl.
  2. It's 1 Päckchen of Backpulver.
  3. Prepare 150 g of Magerquark.
  4. It's 6 EL of Milch, fettarm.
  5. It's 7 EL of Speiseöl.
  6. Prepare 50 g of Zucker (Das ist eine angenehme Süße, wer wirklich süßen Kuchen möchte, kann auch 75-100g Zucker verwenden.).
  7. It's 1 Päckchen of Vanillezucker.
  8. You need 1 of Ei.
  9. Prepare etwas of Salz.
  10. It's ca. 2 kg of Zwetschgen.
  11. It's of Streusel.
  12. It's 150 g of Mehl.
  13. It's 80 g of Butter.
  14. You need 50 g of Zucker.
  15. It's of wer mag, kann noch etwas Zimt dazugeben.

Ein Zwetschgenkuchen mit einer Pudding-/Schmandfüllung und leckeren Streusel. Diesen Kuchen kann man auch gut schon einen Tag vor dem Verzehren zubereiten. Jetzt ganz einfach den Klassiker Zwetschgenkuchen mit traumhaft leckeren Streuseln backen. Bei uns gibt es als Zusatz sogar noch eine schnelle Blitz-Variante! 🎦 Zwetschgenkuchen.

Zwetschgen-Kuchen step by step

  1. Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Dann alle weiteren Zutaten für den Kuchen bis auf die Zwetschgen dazugeben. Dann mit einem Knethaken die Zutaten zu einem Teig verkneten, dies sollte man ca. 1 Minute und nicht länger machen, ansonsten könnte der Teig klebrig werden..
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch mal kurz durchkneten..
  3. Eine für den Backofen geeignete Fettpfanne mit Butter oder Fett bestreichen und dann den Teig darin auskleiden, die Ränder müssen hier nicht weit hoch gezogen werden..
  4. Die Zwetschgen verlesen und vierteln. Dann auf den Kuchen mit der Spitze nach oben geben. Die Schnittfläche sollte immer nach oben zeigen..
  5. Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker verkneten. Wer möchte, kann auch etwas Zimt dazugeben oder etwas Zucker mit Vanillezucker austauschen. Dann einen Teig verarbeiten und Brösel formen und auf dem Kuchen verteilen..
  6. Der Kuchen kommt für ca. 45 min bei 160 Grad Umluft in den Ofen..
  7. Dazu kann man Sahne oder Vanilleeis servieren..

Damit der Zwetschgenkuchen nicht zu saftig wird, wird bei diesem Zwetschgenkuchen-Rezept der Mürbeteig dünn mit Aprikosenmarmelade bestrichen. Die Zwetschgen waschen, trocken reiben, halbieren und entsteinen. Die Zwetschgenhälften dann dachziegelartig auf den Teig legen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. Heute habe ich von einer guten Freundin Zwetschgen gepflückt.

0 Response to "Recipe: Tasty Zwetschgen-Kuchen"

Post a Comment

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel

close