Recipe: Yummy Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten

Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten. Die Panzanella wird aus altbackenem Brot, Tomaten und Basilikum gemacht. Ein herrliches Sommeressen und die perfekte Restevewertung für altes Brot. Italienischer Brotsalat Cherry Tomaten Basilikum Salat Mit Kochrezepte Kochen Lebensmittel Essen Salate Fleisch.

Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten Ein Klassiker Italiens: Panzanella ist ein Brotsalat mit reifen Tomaten, Basilikum und roten Zwiebeln. Panzanella lebt natürlich von der Qualität der Tomaten. Diese sollten unbedingt reif sein und einen ausgeprägten Eigengeschmack besitzen. You can have Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten using 18 ingredients and 7 steps. Here is how you cook that.

Ingredients of Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten

  1. You need of Für die Brotwürfel.
  2. You need 2-3 Scheiben of Weißbrot.
  3. You need etwas of Oliven.
  4. You need of Salz, Pfeffer und Oregano.
  5. Prepare of Für den Salat.
  6. It's 1/2 of Salatgurke.
  7. It's je 1 of Spitzpaprika grün und rot.
  8. It's 10-12 of Pflaumentomaten.
  9. You need 1/2 TL of Honig.
  10. You need 2 of Frühlingszwiebeln.
  11. It's 1/2 of Avocado (optional).
  12. Prepare 1 EL of Kapern.
  13. Prepare of Für das Dressing.
  14. Prepare 1 EL of Olivenöl.
  15. Prepare 2 EL of Weißweinessig.
  16. It's 1 TL of Senf.
  17. It's 1 of Knoblauchzehe.
  18. It's of Salz und Pfeffer.

Tomaten vierteln, Zwiebeln in kleine Ringe oder feine Streifen schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben und Knoblauch dazupressen. Für euren italienischen Brotsalat kümmert ihr euch als Erstes um's Brot. Dazu würfelt ihr das Chiabatta und bratet es in ordentlich Olivenöl schön goldbraun und knusprig.

Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten instructions

  1. Die Gurke schälen, halbieren und entkernen. Dann in kleine Würfel schneiden und in eine Salatschüssel oder einen tiefen Teller geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und dazu geben..
  2. Die beiden Paprika ebenfalls in feine Stücke schneiden. Die Avocado halbieren, entkernen und grob würfeln. Den Esslöffel Kapern dazugeben und alles durchmengen..
  3. Das Weißbrot in mundgerechte Stücke schneiden. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Brotstücke darin goldbraun rösten. Sobald sie fertig sind, mit Oregano und etwas Salz und Pfeffer würzen und kurz schwenken. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen..
  4. Das Dressing aus Olivenöl, Weißweinessig, Senf, gepresster Knoblauchzehe und Salz und Pfeffer herstellen. Das Dressing über den Salat geben und durchmischen..
  5. In die noch heiße Pfanne die ganzen Tomaten mit etwas Olivenöl geben und anbraten und dabei immer wieder schwenken. Nach 1 Minute 1/2 Teelöffel Honig hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Nach 1-2 Minuten aus der Pfanne nehmen und auf den Salat geben..
  6. Jetzt die Brotwürfel auf dem Salat verteilen und sofort servieren..
  7. Viel Freude beim Nachkochen und Genießen..

Währenddessen schnibbelt ihr das Gemüse, zupft den Mozzarella in Stückchen und rührt das. Dieser klassische, italienische Tomaten-Brot-Salat ist frisch und sommerlich, aber trotzdem herzhaft genug, um als leichtes Mittag- oder Abendessen durchzugehen. Panzanella - italienischer Brotsalat - Rezept aus der Toskana. Eine Bewertung und für sehr gut befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Die Tomaten in ähnlich große Stücke wie das Brot schneiden.

0 Response to "Recipe: Yummy Panzanella - italienischer Brotsalat mit sautierten Tomaten"

Post a Comment

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel

close